Veranstaltungsberichte

Reinigungsaktion mit der DLRG / 14.09.2019

Unsere diesjährige Reinigungsaktion mit dem DLRG war wieder ein voller Erfolg.

Zahlreiche Mitglieder sammelten im gesamten Hafengebiet Müll, die DLRG holte etliche versunkenen Gegenständen mit Tauchern aus dem Hafenbecken und anschließend inspizierte die Bergedorfer Polizei die gefundenen Fahrräder.

Nach zwei Stunden gab es zur Stärkung Gulaschsuppe und als kleines Dankeschön vom Bergedorfer Hafen Verein eine Spende an die Bergedorfer DLRG. Die Entsorgung übernahm Firma Buhck und sponserte einen Container.

 

"Social Day" gesponsert von der Deutschen Bank / 07.09.2019

Der "Social Day" ist ein Programm der Deutschen Bank, mit dem sie das ehrenamtliche Engagement Ihrer Mitarbeiter unterstützt. Mit 1000€ Spende an den Bergedorfer Hafen Verein und viel Engagement, haben die Mitarbeiter der Deutschen Bank in Bergedorf haben eine Schiffstour für Menschen mit Handicap ausgerichtet. Rund 25 Gäste aus der Einrichtung Alsterdorfer Assistenz in Bergedorf haben eine herrliche Schiffstour durch Vierlanden erlebt und sich riesig gefreut. Der BHeV bedankt sich bei der Deutschen Bank in bergedorf für die Möglichkeit diesen Tag möglicht gemacht zu haben - Großartig!

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 29.08.2019

Mit der Band Breys´n haben wir als Bergedorfer Hafen Verein das letzte der vier kostenfreien Live-Konzerte in diesem Jahr gerockt. Bei sommerlichen Temperaturen, groovigem Coverrock und kühlem Bier vom Schiff der Bergedorfer Schifffahrtslinie wurde am und um den Serrahn das Konzert genossen. Als krönenden Abschluss grüßte der Kapitän des Schiffes mit dem Schiffshorn. Wir werden auch im kommenden Jahr wieder mit unseren Rock-am-Bergedorfer-Hafen-Konzerten den Hafen erlebbarer gestalten.

 

Spatenstich für die Wassertreppe am Kupferhof / 16.08.2019

Feierlich haben Herr Arne Dornquast (Bezirksamtsleiter), Frau Dr. Dorothee Stapelfeldt (Senaorin) und Herr Michael Wenk (Vorstandsmitglied BHeV) den offiziellen Baubeginn der Wassertreppe am Kupferhof eingeläutet.

Mit der Wassertreppe am Kupferhof wird die erste der mittelfristigen Projektideen aus der ursprünglichen Stadtwerkstatt für den Bergedorfer Hafen realisiert und der Bereich vor dem CCB erheblich aufgewertet. Die Wassertreppe am Kupferhof bietet an dieser Uferseite erstmalig die Gelegenheit, direkt am Wasser zu verweilen. "Ihr Bau ist ein tolles Signal an alle Bürger Bergedorfsund Umgebung, dass Politik und Verwaltung das Thema Bürgerbeteiligung ernst nehmen" (Zitat Michael Wenk). Wir freuen uns auf diesen neuen "Lieblingsort" am Bergedorfer Hafen und sind damit unserem Ziel für Serrahn 2030 einen großen Schritt näher gekommen.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 25.07.2019

Das dritte Rock-am-Bergedorfer-Hafen-Konzert fand bei bestem Sommerwetter beim CCB-Anleger statt. Die Band ROCKSIN gaben alles und unterhielten Ihr Publikum mit bestem Swinging Rock´n Roll.

Die Bergedorfer Schifffahrtslinie schank Bier aus, das CCB stellte Ihre Sanitäten Anlagen bereit und die Klangbar sorgte für gut gekühlte Bierfässer.

Mit tosendem Applaus und einer kräftigen Fanfare vom Schiffskapitän ging ein belebtes kostenfreies Konzert zu Ende.

 

Unserem Ziel den Bergedorfer Hafen erlebbarer zu gestalten sind wir wieder einen Schritt näher gekommen.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 04.07.2019

Es war ein Hammer Konzert mit den Maggers United aus Hamburg. Selbstgemachter „Schnodder Rock“ in allen Variationen kam beim Publikum sehr gut an. In drei Etagen standen die sehr zahlreichen Zuschauer am CCB und feierten und sangen mit. Pünktlich um kurz nach 19:00 Uhr ging´s los, das Wetter spielte perfekt mit und ohne Pause endete das Konzert nach Zugaben kurz nach 21:00 Uhr. Glückliche Gesichter bei den Mitgliedern des Vereins Bergedorfer Hafen, die das Konzert mit ihrer Arbeit möglich gemacht haben. An dieser Stelle auch herzlichen Dank an das CCB, für die Öffnung und Bereitstellung der Sanitären Anlagen und herzlichen Dank an die Bergedorfer Schifffahrtslinie für die Überstunden und de Ausschank.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 30.05.2019

Den Start der insgesamt vier Live Konzerte Rock am Bergedorfer Hafen in diesem Jahr, machten die Crazy Crackers.

Wegen des unbeständigen Wetters musste das Konzert in die Klangbar im Suhrhof verlegt werden und es kamen mehr Gäste als in die Konzertbar hinein passten. Die Band sorgte für ordentlich Stimmung, es wurde Rock´N Roll getanzt und viele Gäste kamen gekleidet im Rockabilly Stil passend zur Musik. Bei tosendem Applaus ging ein erfolgreiches Rock am Bergedorfer Hafen Konzert zu Ende. 

 

Aktion "Ein Lächeln für die Dame" / 06.04.2019

Die eigentlich geplante Pflanzaktion konnte leider wegen der Baustelle in der Serrahnstrasse nicht stattfinden - somit wurde kurzer hand die Aktion "Ein Lächeln für die Dame" durchgeführt.

Mit Tulpen und Flyern haben wir in der Fußgängerzone ein Lächeln in die Gesichter der Bergedorfer Frauenwelt gezaubert. Die Tulpen gab es als kleinen Frühlingsgruß und den Flyer um die Rock am Bergedorfer Hafen Konzerte bereits jetzt anzukündigen. Mit viel guter Laune und Sonnenschein dauerte es nicht lange bis die Tulpen ausgingen und die Aktion erfolgreich endete.

 

Mitgliederversammlung / 27.02.2019

Knapp 30 Mitglieder und zusätzlich einige Gäste sind der Einladung zur Mitgliederversammlung in der Klangbar im Suhrhof gefolgt. Die Vorstände des Vereins berichteten zu den Themen Finanzen, Aktivitäten im letzten Jahr und gaben eine Ausblick auf die Planung für 2019.

Ein besonderes Ereignis ist der Bau der Kupferhofterassen am Bergedorfer Hafen in 2019 und damit verbunden die Feierlichkeiten zum Spatenstich im Mai, sowie die Einweihungsfeier im November diesen Jahres.

Anschließend fand die Kassenprüferwahl erfogreich statt und Herr Uwe Czaplenski, Baudezernent in Bergedorf,  berichtete anschaulich über die Bauvorhaben im Betreuungsgebiet des Vereins und entlang des Schleusengrabens. Wie es mittlererweile im Verein zur Tradition geworden ist, endete der Abend bei einem gemütlichen Beisammensein mit netten Gesprächen und einem Glas Sekt auf Vereinskosten.

 

Jahresausklang / 14.12.2018

Auf dem Bergedorfer Weihnachtsmarkt haben wir uns in ausgelassener Runde zum Glühwein trinken getroffen. Bei Glühwein satt, weihnachtlichem Wetter und gut besuchtem Markt, haben wir den gemeinsamen Austausch genossen.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 27.09.2018

Das vierte und letzte Live Konzert für diese Jahr fand, wegen der instabilen Wetterlage, in der Klangbar statt. Hier spielte die Rockband ABRAXAS bis 21 Uhr selbstgemachten Rock. Der bergedorfer Hafen Verein blickt zufrieden zurück. Zwei Konzerte im Juni/ Juli fanden im freien bei bestem Sommerwetter statt und auch die zwei Konzerte, die wegen Schlechtwetter in der Klangbar stattfanden, waren gut besucht. 

Diese erfolgreiche Veranstaltungsreihe Rock am Bergedorfer Hafen werden sicherlich im nächsten Jahr fortgeführt werden um den Serrahnhafen weiter zu beleben.

 

Reinigungs- und Pflanzaktion mit der DLRG /15.09.2018

Unsere Mitglieder haben zusammen mit der DLRG sich an die Reinigung des Bergedorfer Hafens unter Wasser und am Wasser gemacht. 30 freiwillige hatten sich insgesamt für diese Aktion zusammen gefunden und tatkräftig unseren Bergedorfer Hafen auf Vordermann gebracht. Hierbei wurden auch wieder die Beete rund um den Serrahn bepflanzt und gewässert. Firma Buhck unterstütze die Aktion mit einem Container, in dem alles landete was mal im Hafenbecken versunken worden war. Für das leibliche Wohl der fleißigen Helfer wurde mit Gulaschsuppe und süßen Leckereien gesorgt.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 30.08.2018

Diesmal hat uns das Wetter noch in letzter Minute etwas ausgetrickst, deshalb fand das dritte Rock am Bergedorfer Hafen Konzert in der Klangbar im Suhrhof statt. Spontan wurden die Besucher vom Hafen in den Suhrhof gelotst, wo The Baltic Scots mit ihrem Schottischem Highland Beat Bergedorf rockten, für ausgelassene Stimmung und ein volles Haus sorgten. Als kleinen Opener spielte die bergedorferin, Fabienne Göhringer, drei gefühlvolle Songs am Keyboard und eröffnete damit den Abend.

 

BHev und WSB lernen sich kennen / 31.07.2018

Für das gegenseitige Kennenlernen der Vereine, lud der Bergedorfer Hafen Verein den WSB zu einer gemeinsamen Schifffahrt auf der "Serrahn Deern" der Bergedorfer Schifffahrtslinie ein. Während der kleinen zweistündigen Ausfahrt, vom Serrahn Hafen bis nach Allermöhe und zurück, gab es interessante Beiträge mit fundiertem Fachwissen. Frau Dr. Oldenburg (Bergedorfer Museumslandschaft) berichtete über die Geschichte des Bergedorfer Stadthafens und des Schleusengrabens - Herr Axel Schneede (Bezirksamt Bergedorf) informierte über aktuelle Bauprojekte in diesem Gebiet und die zukünftige Bergedorfer Stadtentwicklung. Bei bestem Sommerwetter, kühlen Getränken und süßen Köstlichkeiten von der Patisserie Andreas, lernten sich die Vereine besser kennen und nutzten die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch.

Fotos: Jochen Gipp

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 26.07.2018

Unser zweites Live Konzert startete mit gefühlvollen Songs am Keyboard von Fabienne Göhringer als Opener und rockte dann den bergedorfer Hafen mit den Crazy Crackers. Eingefleischte Cracker Fans tanzten in der ersten Reihe Rock´N Roll und animierten somit die restlichen Zuschauer zum Tanzen. Das Steakhouse und das Lavastein trugen alles an Stühlen und Tischen heraus und boten somit zusätzliche Sitzplätze. Und die Bergedorfer Schifffahrtslinie zapfte am laufendem Band Bier um bei dem heissen Sommerwetter für etwas Abkühlung zu sorgen.

Und noch während die Crazy Crackers eine Zugabe nach der nächsten spielte, drehte sich die Serrahn Star um 360 Grad im Hafen um die eigene Achse und beendete den Abend mit einem lauten Schiffsgruß.

 

Hafenmeile / 20.07.2018

Bei viel guter Laune und bestem Sommerwetter war der Bergedorfer Hafen Verein, vom 20.07. bis 22.07.2018 auf der Bergedorfer Hafenmeile, mit einem Infostand vertreten und hat über anstehende Veranstaltungen und den Verein informiert.

 

Rock am Bergedorfer Hafen / 28.06.2018

Am 28.06.2018 um 19 Uhr startete unser erstes Live Konzert mit den Thirsty Mamas am und im Bergedorfer Hafen.

Unter dem Motten, Live und umsonst, rockte die Band mit Blues Rock Songs den Bergedorfer Hafen bis spät in den Abend. Bei wunderbarem Sommerwetter, genossen die Zuschauer bei Bier vom Schiff der Bergedorfer Schifffahrtslinie die Musik und während die Thirsty Mamas Ihre letzte Zugabe spielten drehte sich die Serrahn Star einmal komplett um die eigene Achse im Hafen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bergedorfer Hafen e.V. 2019